1/1

Pflegestützpunkt Haltern am See


Projekt

Umbau einer alten Mühle in Büroeinheiten


Standort

Haltern am See

Auftraggeber

IMPER Baubetreuung GmbH

Nutzfläche

220 m²

Fertigstellung

2008

Das Gebäude der alten Mühle wurde vollständig entkernt und zu zwei modernen Büroeinheiten umgebaut. Dabei bleibt die alte Gebäudestruktur erhalten. Das Vorderhaus in kräftigem Rot macht auf den „Treffpunkt“ für die Betreuung älterer Menschen aufmerksam. Das Hinterhaus in ruhigem Naturweiß hat einen separaten Eingang für die zweite Büroeinheit im oberen Geschoss.